| Drucken |

„Uuuund ACTION!“ - Die Schülerinnen und Schüler lernen das Filmgeschäft von und mit Andy Aigner kennen.

Am 22. März haben wir in der Übergangsklasse Besuch von Andy Aigner bekommen. Er ist ein Kameramann und Regisseur. Wir haben uns eine Woche lang für unser Projekt vorbereitet und waren in drei Gruppen eingeteilt: Komödie, Liebesfilm und Actionfilm. Andy Aigner hat uns geholfen, die Filme aufzunehmen. Das war sehr gut, hat viel Spaß gemacht und wir haben viel Neues über Theater und Filme gelernt.

Text: Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse
Fotos: Andy Aigner, Ann-Kathrin Lehmann

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. April 2018 um 22:00 Uhr