| Drucken |

Wie schmeckt das Biedermeier? - In der Küche der NMS Dr. Posch kochten die Schülerinnen und Schüler der 8b wie zu Zeiten des Biedermeiers.

Die Schülerinnen und Schüler der 8b unternahmen vor den Semesterferien eine kulinarische Reise in die Zeit des Biedermeier. Mit viel Engagement und Spaß ging die Klasse in der Küche der NMS Dr. Posch ans Werk und produzierte ein Menü der Extraklasse. Als Vorspeise gab es Suppe mit Semmelknödel. Die Hauptspeise bestand aus einem Französischen Schnitzel mit Champignonsauce und Kartoffelpüree. Den krönenden Abschluss bildeten überbackene Topfenpalatschinken.
Das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei“ trifft hier ganz bestimmt nicht zu. Das Menü gelang ganz ausgezeichnet.

Text und Fotos: Renate Bair

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. März 2018 um 16:15 Uhr